Toni’s Zündnadelseite

 

Dreyse

Chassepot

Italien System Carcano

Erste Hinterlader Systeme

Vorderlader

Patronenwaffen

Patronen

Geschosse

Rechtliches

Klassentreffen

Links

Impressum

 

Willkommen auf meiner Homepage rund um das Zündnadelgewehr

 


                                                           

Seit einige Jahren hat mich das Zündnadelfieber fest im Griff. Angefangen hat alles mit einem alten Chassepot Zündnadelgewehr das sicherlich nicht mehr zu den besten Stücken zählte. Jedoch war der Lauf noch spiegelblank und so wurde mit den ersten Experimenten begonnen. Einmal schwarze Finger und Rauch in der Lunge sowie geblendet vom Feuerstrahl ist man dem Virus verfallen. Dem Chassepot folgten ein Zündnadelgewehr Dreyse M62 und damit verbunden neue Experimente mit der Dreyse Patrone. Irgendwann gesellte sich ein Carcano ( System Doersch und von Baumgarten ) zu der Sammlung , mit einer weiteren, wegen dem ausgefallenen Geschoss, schwierig zu fertigenden Patrone.

 

Inzwischen ist der Bestand auf vier Chassepot Gewehre sowie sieben Dreyse und ein Carcano angewachsen und es macht immer noch einen Heiden Spaß.     

Auf den weiteren Seiten möchte ich euch etwas von der Begeisterung für diese alten und technisch doch unterschiedlichen Stücke weitergeben. Inzwischen gibt es wieder einige in Deutschland die dem gleichen Hobby frönen und ich hoffe noch ein paar weitere zu begeistern.

Wer sich mit gleich Gesinnten messen will kann auch wieder an Wettkämpfe teilnehmen, angefangen von Freundschaftsschiessen über Pokalschiessen bis hin zur deutschen Meisterschaft wird einiges geboten. Der Schützenverein "Nicolaus von Dreyse" e.V. in Sömmerda, der Stadt der Zündnadelgewehre schlechthin, richtet jeweils die deutsche Meisterschaft und auch das "Nicolaus von Dreyse" Pokalschiessen aus. Der Schützenverein "SV Diana 1910" e.V. in 63110 Rodgau-Jügesheim führt einmal im Jahr ein Zündnadelgewehr Schießen durch, auch hier treffen sich Schützen, die mit Ihren originalen Waffen zeigen wollen, dass damit noch gut zu treffen ist.

 

Weiter sollte diese Seite dazu dienen, um meine Erfahrungen mit originalen Waffen, aus der Zeit, als der Wechsel von Vorderlader zum Hinderlader stattfand, vorzustellen. Ich werde diese Seite in den nächsten Wochen und Monaten weiter ausbauen und hoffe auch so manchen Neuling nützliche Tipps an die Hand zu geben.

 

Über Tipps, Erfahrungen und auch Kritiken die mich erreichen, bin ich offen, wer mehr zum Thema wissen will, kann gerne bei mir anfragen ( info@tonis-zuendnadelseite.de ) , soweit es mir möglich ist werde ich Antworten oder hier darüber berichten.

 

Letzte Aktualisierung : 06.04.2014

 


Besucherzähler Ohne Anmeldung